+++ Wohnungsbesichtigungen nach Terminabsprache möglich +++

Ab sofort sind Besichtigungen

von Wohnungen für 1 oder 2 Personen mit einem WBS für 65qm in der Johann-Manger-Straße 6 & 8
und
von frei finanzierten Wohnungen (ohne WBS) in der van-den-Bergh-Straße 31b möglich.

Die Besichtigungen werden gemäß Corona-Schutzverordnung durchgeführt. Individuelle Termine für Wohnungsbesichtigungen können per E-Mail oder donnerstags von 12:00 bis 15:00 Uhr und freitags von 9:00 bis 12:00 telefonisch vereinbart werden.

Telefon: 02824 / 39 77 20

E-Mail: info@flora-quartier-kleve.de

Am Rande der Innenstadt von Kleve entstehen auf dem Gelände der ehemaligen Margarine-Union direkt östlich des Klever Bahnhofs 202 hochwertige und attraktive Mietwohnungen in dreizehn energetisch optierten Mehrfamilienhäusern entlang der van-den-Bergh-Straße und der neu entstehenden Johann-Manger-Straße im Ortsteil Kellen. Das Flora-Quartier verfügt über eine große grüne Mitte und überzeugt mit seinem energetischen Konzept: Die Klimaschutzsiedlung aus drei- bis viergeschossigen Gebäuden mit Staffelgeschoss wird in Passivbauweise errichtet.

Bei 166 Einheiten handelt es sich um geförderte Wohnungen zwischen 51 und 86 qm, die einen Wohnberechtigungsschein (WBS) voraussetzen. Die 36 frei finanzierten Wohnungen sind zwischen 63 bis 137 qm groß. Neben der Tiefgarage mit 106 Stellplätzen entstehen Parkplätze für 103 KfZ und ein Abstellgebäude mit sieben Großraumgaragen für Wohnmobile und größere KfZ. Geplant ist eine Gesamtbauzeit bis etwa Ende 2022; erste Bezüge von Wohnungen an der Johann-Manger-Straße 12 und 14 können frühestens im Sommer 2021 erfolgen.

Vermietung von geförderten Wohnungen (WBS)

Johann-Manger-Straße

Hausnr. 2 - Hausnr. 4 - Hausnr. 6 - Hausnr. 8
Hausnr. 10 - Hausnr. 12 - Hausnr. 14

van-den-Bergh-Straße

Hausnr. 27 - Hausnr. 27a - Hausnr. 27b

Freie Vermietung
von Wohnungen

van-den-Bergh-Straße

Hausnr. 31 - Hausnr. 31a - Hausnr. 31b

Jeweils nur Wohnung 15 im Staffelgeschoss:
Hausnr. 27 - Hausnr. 27a - Hausnr. 27b